Recap UEFA Euro 2012

Ein Rückblick auf die Fußball-Europameisterschaft 2012

euro2012.blogmonster.de

Herzlich willkommen auf der Seite eines Fußball-Fans!

Die Fußball-EM 2012 in Polen und der Ukraine

Die Fußball Europameisterschaft 2012 wurde vom 8. Juni bis zum 1. Juli 2012 in verschiedenen Stadien in Polen und der Ukraine ausgetragen. Es war die letzte EM, die nach den klassischen Vorgaben nur 16 Teilnehmermannschaften zuließ.

Die Vorrunde

In der Gruppenphase traten zunächst Polen, Griechenland, Russland und Tschechien in der Gruppe A gegeneinander an. Dabei setzte sich Tschechien als Gruppensieger mit zwei Siegen und einer Niederlage an die Spitze der Gruppe. Griechenland und Russland erspielten jeweils einen Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage, sodass im direkten Vergleich entschieden werden musste, welche der beiden Mannschaften auf Platz 2 der Gruppe kam. Dabei konnte sich Griechenland vor Russland setzen und ins Viertelfinale einziehen. Die Mannschaft aus dem Gastgeberland Polen landete auf Platz 4 der Gruppe und schied somit aus.

In der Gruppe B befanden sich die Niederlande, Dänemark, Deutschland, und Portugal. Gruppensieger wurde Deutschland mit drei Siegen und keiner Niederlage, gefolgt von Portugal auf dem zweiten Platz mit zwei Siegen und einer Niederlage. Dänemark auf Platz 3 mit nur einem Sieg und die sieglose Niederlande auf Platz 4 schafften es nicht über die Vorrunde hinaus.

Die Gruppe C bestand aus den Mannschaften aus Spanien, Italien, Irland und Kroatien. In dieser Gruppe hatte Spanien mit zwei Siegen und einem Unentschieden die Nase vorn, dicht gefolgt von Italien mit einem Sieg und zwei Unentschieden. Irland kam mit einem Sieg, einer Niederlage und einem Unentschieden auf Platz 3 der Gruppe und Kroatien landete ohne einen Sieg auf Platz 4 der Gruppe.

In der letzten Gruppe befanden sich die Ukraine, Schweden, Frankreich und schließlich England. England wurde mit zwei Siegen und einem Unentschieden Gruppenerster, auf den zweiten Platz kam Frankreich mit einem Sieg, einer Niederlage und einem Unentschieden. Nach dem direkten Vergleich zwischen der Ukraine und Schweden, die jeweils einen Sieg und zwei Niederlagen in der Gruppenphase kassierten, landete das zweite Gastgeberland Ukraine auf Platz 3 und Schweden auf dem letzten Platz der Gruppe D.

Die Finalspiele

Im Viertelfinale trafen zunächst Tschechien und Portugal aufeinander. Die Partie entschiedt Portugal mit einem 1:0 für sich und rückte ins Halbfinale vor. Die zweite Partie zwischen Spanien und Frankreich ging dagegen mit 2:0 an Spanien. Beim dritten Spiel trafen Deutschland und Griechenland aufeinander. Die deutsche Mannschaft sicherte sich dabei mit einem 4:2 seinen Platz im Halbfinale. In der letzten Partie des Viertelfinales kämpften dann England und Italien um den Einzug ins Halbfinale. Es kam zum ersten Elfmeterschießen dieser EM, bei der sich Italien mit 4:2 Toren durchsetzen konnte.

Die Partien des Halbfinales wurden zwischen Portugal und Spanien sowie zwischen Deutschland und Italien ausgetragen. In der ersten Partie gelang Spanien der Sieg mit 4:2 im Elfmeterschießen. Deutschland musste sich in der zweiten Runde dagegen Italien mit 1:2 geschlagen geben.

Im Finale der Europameisterschaft 2012, welches am 1. Juli im Olympiastadion von Kiew ausgetragen wurde, standen sich die spanische Mannschaft und die italienische Fußballmannschaft gegenüber. Bereits in der Halbzeit führte Spanien mit 2:0 vor Italien. Die Partie endete schließlich in der regulären Spielzeit mit einem Endergebnis von 4:0 und somit war Spanien der Gewinner der EM 2012.

© euro2012.blogmonster.de – Fußball-Europameisterschaft 2012

ußball Europameisterschaft 2012